1. FC Kaiserslautern gewinnt die U15-Qualifikation zum Cordial Cup

Im Finale des Sport2000-Team Cup, dem U15 Qualifikationsturnier für den Cordial Cup siegte der Nachwuchs des 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 gegen den FK Pirmasens. Den dritten Platz belegte Astoria Walldorf, die das Team von Saar 05 Saarbrücken ebenfalls mit 1:0 besiegte.

Im Rahmenprogramm gab es die Puma Grassroots Challenge, die der Spieler Tyrese Dietrich von der SpVgg Kleinaspach gewann. Weiterhin bestand die Möglichkeit des Einkaufs bei unserem Ausstatter und Turniersponsor Sport2000-Team.

Jugendkoordinator Sebastian Ebeling zeigte sich sehr zufrieden mit dem Turnierablauf aller drei Qualifikationsturniere zum 22. internationalen Cordial Cup 2019 in den Kitzbüheler Alpen: „Wie die beiden anderen Turniertage hat heute wieder alles gepasst. Wir haben spannende, aber immer faire Spiele gesehen, bei denen die Schiedsrichter wenig eingreifen mussten. Zum traumhaften Fußballwetter hat die Organisation rund um das Turnier sehr gut geklappt. Hier möchte ich mich bei allen Helfern der letzten drei Turniertage ganz herzlich bedanken. Jetzt freuen wir uns auf das Cordial Cup Turnier in den Kitzbüheler Alpen und werden im nächsten Jahr wieder mit Qualifikationsturnieren dabei sein.“

 

Insgesamt wurden im Oktober drei Qualifikationsturniere im Sportpark zum 22. internationalen Cordial Cup 2019 ausgetragen, der im nächsten Jahr vom 07.6. – 10.6.2019 in den Kitzbüheler Alpen stattfindet. Der Cordial Cup ist eines der größten Fußball-Nachwuchsturniere in Europa, der immer zu Pfingsten an mittlerweile 10 Austragungsorten gespielt wird.

Hier geht es zu allen weiteren Informationen mit dem Link zur Homepage des Cordial Cup