D3 gewinnt einen Punkt gegen Topfavorit der Kreisliga.

Heute war zu Gast im Sportpark des FC der Topfavorit auf die Meisterschaft in der Kreisliga, die D2 der JFV Ganerb.
Die 09er waren perfekt eingegestellt auf den Gegner mussten aber durch eine Verletzung eines Stammspielers kurzfristig umstellen. In der 1.Halbzeit klare Feld und Spiel Vorteile für die 09er, zwei Lattentreffer durch den Kapitän. Dann doch die Führung für Ganerb, durch einen zweifelhaften Freistoß ging der Gast in Führung mit 1:0. Speyer spielte weiter nach vorne. In der 21. Minute Elfmeter für den FC Speyer, Joel Pollrich übernimmt die Verantwortung. Der Torhüter von Ganerb hält, doch der Nachschuss von Joel sitzt 1:1. In der 29. Minute Fehler in der Abwehr des FC, Ganerb nutzt ihn aus und es steht 2:1 für Ganerb. Mit dem Rückstand ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Hart geführte Zweikämpfe, zwei gelbe Karten für den FC. Speyer wollte den Ausgleich und kämpfte. Dann war es soweit in der 50. Minute trifft der Torjäger des FC, Alessio Flick zum Endstand 2:2. Es gab kein Halten mehr. Die D3 des FC Speyer bleibt weiterhin unbesiegt in dieser Saison. Ein tolle Mannschaft und eine großartige Leistung. Die Trainer und Betreuer äußerten sich sehr positiv über die Mannschaft die erst seit 4 Monaten!!! zusammenspielen.

Eine gute Ausbildung und ein perfektes Team Building sind der Grundstein in dieser Saison, großes Lob an das Trainerteam, an die Unterstützung und das Vertrauen der Eltern an das Betreuerteam.
Wir bedanken uns bei den zahlreich erschienenen Zuschauer ca. 80. und natürlich wieder great Support unserer Fans.