Vereinsvorsitzender Thomas Zander mit den Ehrenmitgliedern Hans Gruber (Jahrgang 1919, Vereinsmitglied seit 1936) und Richard Martin (Jahrgang 1923, Vereinsmitglied seit 1946)

Seit 26. Januar 2015 sind Hans Gruber und Richard Martin Ehrenmitglieder der FC Speyer 09. Die Mitgliederversammlung  hat dies im November 2015 beschlossen. Vorsitzender Thomas Zander hat den beiden die Ehre anlässlich des Neujahrsempfang vor Dutzenden Gästen zuteil werden lassen. Beide haben sich die Auszeichnung aufgrund ihrer unerschütterlichen Treue verdient: Gruber, „Urgestein des Speyerer Karnevals“, das immer  ein großes Herz für den Fußball gezeigt hat, ist seit 1936 Mitglied beim früheren FV Speyer 1919 e.V., einer der beiden Gründungsverein des heutigen FC Speyer 09. Passend: Gruber ist 1919 geboren, gleichzeitig Gründungsjahr des in der Fusion aufgegangenen FV Speyer.

Richard Martin gehört heute ebenfalls zu den bildprägenden Menschen des Fusionsvereins. „Es gibt kein Spiel, bei dem der Richard nicht an der Seitenlinie steht“, sagte Thomas Zander anlässlich der Ehrung. Der 1923 geborene Martin kam 1946 zum FV Speyer und freut sich nach eigenem Bekunden auf die Spiele, weil „er dann endlich Ausgang aus dem Seniorenheim hat“.

Beide zeigten sich angetan von der Ehrung und bekundeten, dem FC Speyer 09 auch weiter die Treue zu halten.

Unser geschätztes Ehrenmitglied Richard Martin,  ist am 12.7.2017 kurz nach seinem 94. Geburtstag plötzlich und unerwartet verstorben. Uns allen war er durch seinen Witz, sein Freundlichkeit und hohe Aktivität bestens bekannt. Er ließ kein Heimspiel unserer 1. Herrenmannschaft verstreichen, war bei vielen Jugendspielen präsent und stolz auf die dynamische Entwicklung seines FC09.

Ehrenmitglied Artur Morgenstern (Jahrgang 1938, Vereinsmitglied seit 1952)

Artur Morgenster wurde in der Mitgliederversammlung am 16.11.2018 zum Ehrenmitglied ernannt.

Er ist seit dem 01.07.1952 Mitglied beim FC Speyer 09 und war nach seiner aktiven Laufbahn ab 1970 in verschiedenen Bereichen des Verein ehrenamtlich tätig: E-Jugend-Trainer, Spielleiter der 1. Mannschaft, Bauausschuss, Vergnügungsausschuss, AH-Spielleiter, AH-Vorstand und 1. Vorsitzender. 

Artur Morgenstern war ein überzeugter und überzeugender Wegbereiter und Unterstützer der Fusion. Seit Beginn des FC Speyer 09 ist Artur Morgenstern im Ehrenrat des FC Speyer 09 dabei. Er trug wesentlich dazu bei, dass die älteren Mitglieder der beiden Vereine zu einer Einheit zusammenwuchsen.