Erfolgreiches Wochenende für die U15!

Über das Wochenende trat die U15 bei 2 Hallenturnieren an. Am Samstag ging es zur Futsal-Kreis-Endrunde in Dudenhofen und am Sonntag zum OFFICE MIX-Cup in Rauenberg.

Am Samstag konnte man die Futsal Endrunde für sich entscheiden. Nach 5 Siegen in 5 Spielen hieß es am Ende Platz 1 und die Mannschaft qualifizierte sich dadurch für die Südwest-Meisterschaft am 16.2 in Eisenberg.

Spiele am Samstag
3:0 vs. JSG (08/VfB) Hassloch
5:0 vs. RW Speyer
3:0 vs. TuS Altrip
4:0 vs. TSV Königsbach
7:1 vs. RW Seebach/Bad Dürkheim

Am Sonntag kam mit dem OFFICE MIX-Cup zu einem tollen Hallenevent für die Jungs. Das Turnier des VfB Rauenberg, mit regional leistungsstarken U15 Teams, wurde auf Kunstrasen und Rund-um-Bande ausgetragen.

In der Gruppe trafen wir auf SV 98 Schwetzingen, FC Union Heilbronn und DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal. Hier setzte sich das Team punktverlustfrei durch und qualifizierte sich für die KO Runde. In den KO Spielen blieben die Mannschaften vom SSV Reutlingen, Astoria Walldorf und SV Sandhausen auf der Strecke. Unser Team setzte sich im Viertelfinale gegen SGK HD-Kirchheim und im Halbfinale 7:0 gegen VfB Rauenberg durch.

Im Finale traf man erneut auf den FC Union Heilbronn. Nach Ende der regulären Spielzeit hieß es 2:2, wodurch das Finale durch Neunmeterschießen entschieden wurde. Hier konnten sich dich Jungs mit 4:3 durchsetzen und holten sich somit den Pokal.
Zusätzlich zum Turniersieg wurde Tino Kaufmann zum wertvollsten Spieler und zum besten Torschützen ausgezeichnet.

Insgesamt ein Verdienst der gesamten Mannschaft und die Jungs haben an beiden Tagen sehr gute Leistungen gezeigt und beide Turniere verdient gewonnen.