FC Speyer U16 feiert nicht nur den Sieg

Die Spieler der U16 des FC Speyer 09 feierte mit dem Sieg in Bobenheim Roxheim nicht nur den Landesliga verbleib. Sie feierten auch ihren Mitspieler, der nach 7 Monaten Verletzungspause wieder auf den Platz zurückkehrte.

Bei sommerlichen 25 Grad traten unsere Spieler in Schwarz-Blau auf einem sehr guten Rasenplatz auf die Mannschaft der JSG Rheinpfalz. Zur Halbzeit führte die Speyrer Mannschaft verdient mit 3-0, ehe man in der 2 Halbzeit einen Gang zurückschaltete. So war es auch nicht verwunderlich, dass es nach 60 Minuten plötzlich nur noch 3-2 hieß.

Kurz nach dem Anschlusstreffer kam das Comeback des Langzeitverletzten. Noah Backes wurde von seiner Mannschaft bei der Einwechslung gefeiert, in jeder Spielsituation motiviert und Ihm wurde neben der Kapitänsbinde, auch der Elfmeter zum 4-2 geschenkt.

Ganz große Geste der Mannschaft.

Nach diesem Spieltag steht nun auch endgültig fest, dass die kommende U16 unter neuer Leitung auch in der kommenden Saison wieder in der Landesliga Vorderpfalz antritt.