Freundschaftsspiel U11 gegen D3 , beide FC Speyer 09.

Heute stand im Vordergrund die Entwicklung beider Mannschaften sich näher anzusehen.
Bei der D3 fehlten einige Stammkräfte, dafür waren die Spieler dran die in der laufenden Saison bisher weniger Spielzeit erhalten haben.
Die U11 war vollzählig und sie machten es richtig gut, viele schöne Spielzüge und Kombinationen. Es wurden 3×30 Minuten gespielt. Die D3 zeigte heute keine 100 prozentige Leistung, nahm es teilweise auf die leichte Schulter und waren nicht konzentriert genug. Nochmal Respekt für die Leistung der U11. Beide Trainerteams waren sehr zufrieden mit dem Spiel und ihren Mannschaften. Das Spielergebnis war heute uninteressant.
Danke an die Eltern für das anfeuern am Spielfeldrand.