Fußball-Krimi beim VfB Haßloch

Die U11 gewann ihr letzes Saisonspiel mit 3:2 gegen den VfB Haßloch und erreicht zum Abschluss der Saison einen herrausragenden 4.Platz in der 1.Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt. Es ist dabei zu erwähnen das die U11 2008er Jahrgang gegen D-Jugendmannschaften (Jahrgänge 2006-2007)angetreten sind.

Die U11 brauchte einen Sieg um sich den 4.Platz in der Liga zurück zuholen. Es ging schlecht los. Der VfB Haßloch erzielte bereits in der 5.Minute das 1:0. Den Ausgleich erzielte Kevin Konrad kurz vor dem Pausenpfiff.

Nach der Halbzeitpause erhöhte der VfB Haßloch auf 2:1. Die U11 des FC Speyer musste jetzt zwei Tore schiessen um ihr erklärtes Ziel zu erreichen. Und das taten sie. In der 57.Minute fiel der Ausgleich durch unseren 2009er Joel Pollrich. Der FC Speyer gab alles und diesmal belohnten sie sich in der 60. Minute. Es fiel der Siegtreffer zum 2:3 durch Alessio Flick. Dann war Schluß und es konnte gefeiert werden.