Herbe Niederlage der U12

Zum Rückrundenauftakt ging es für unsere U12 zum Derby nach Schifferstadt gegen Phönix.
Direkt zu Beginn schlief man bei einem langen Ball und lag dadurch direkt zurück.
Danach hatte die Mannschaft das Spiel unter Kontrolle und spielte sich die ein oder andere klare Torchance raus, die man jedoch nicht nutzen konnte. Im Spielaufbau schlichen sich jedoch immer wieder kleinere Fehler ein, wodurch man den Gegner immer mal wieder zu Chancen einlud.
Trotzdem gelang es das Spiel in der 36. Minute zu drehen. Nach dem 2:1 für unsere Jungs wirkte es als hätte jemand einen Schalter umgelegt. Ab der 40. Minute reihte sich Fehler an Fehler und somit schenkte man dem Gegner noch 5 Tore, wodurch das Spiel mit 6:2 verloren ging.
40 gute Minuten in Kombination mit 20 sehr schlechten Minuten, besiegelten eine verdiente Niederlage.