Luft im Abstiegskampf!

Nach vier Partien ohne Punktgewinn konnte sich die U19 in ihrem Heimspiel gegen den TuS Koblenz für eine gute Leistung mit einem Punkt belohnen. Die Begegnung endete 1:1.  Dabei verpassten es unsere Junioren in der ersten Halbzeit mehrfach in Führung zu gehen. Die Gäste zeigten sich im ersten Durchgang effektiver und trafen kurz vor der Pause zum 0:1 Halbzeitstand (Tom Brand 44‘). Glücklicherweise schaffte das Team von Benny Glump in der zweiten Halbzeit durch Gökbey Altun den verdienten Ausgleich (62‘). Am kommenden Sonntag reisen unsere Junioren zum Aufsteiger nach Meisenheim. Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Die Stimme zum Spiel

Benny Glump (Trainer FC Speyer 09): „Das war ein gutes Spiel von uns. Leider waren wir nicht über 90 min. mit dem Kopf auf dem Platz…Aber es war ein kleiner Schritt in die richtige Richtung!“

Nach dem 0:2 Auswärtserfolg über den ASV Fußgönnheim grüßt die U18 weiterhin von der Tabellenspitze der A-Junioren Landesliga Südwest. Für die Mannschaft von Christian Peters trafen Elias Höhl (10‘) und Jonas Luis Fitz (51‘). Nächsten Sonntag empfängt die U18 den SV 1930 Rot-Weiss Seebach im heimischen Sportpark. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.

Einen wichtigen Sieg konnte die U17 im Auswärtsspiel bei der TSG 1846 Bretzenheim einfahren. Das Team von Andreas Hack gewann mit 1:3. Zwar konnte die Heimmannschaft in der 23. Minute zunächst mit 1:0 in Führung gehen. Unsere Junioren zeigten nach dem  Rückstand allerdings eine gute Leistung und drehten das Spiel nach Toren von Alkan Uzunoglu (25‘), Zhivko Chavdrov Kurtev (50‘) und Max Gauweiler (65‘). In der Tabelle der B-Junioren Verbandsliga Südwest belegt die U17 nun den zehnten Tabellenplatz.

Eine knappe Niederlage mussten die U17-Mädchen beim 1. FC Köln hinnehmen. Die Kölnerinnen siegten nach Toren von Leonie Prößl (4′) und Julian Wirtz (14′) mit 2:1. Der Anschlusstreffer von Jule Brand (51′) änderte nichts mehr am Ausgang der Partie. In den kommenden Wochen gilt es für das Team von Carina Schmitt gegen direkte Abstiegskandidaten Punkte zu sammeln.

Die U16 spielt heute um 19:30 Uhr gegen den TuS Altrip.

Die U15 schlug den SV Horchheim auswärts mit 0:2. In der Tabelle der C-Junioren Verbandsliga Südwest steht die Mannschaft von Matthias Lühring nach wie vor auf dem vierten Platz.

Torhungrig zeigte sich die U14 im Spiel gegen den FC Arminia Ludwigshafen. Die Partie endete 9:1.

Die C3 siegte mit 1:5 über den TuS Wachenheim. Man of the Match war Moritz Wiedemann mit drei Toren und zwei Vorlagen.

Die erste Saisonniederlage musste die U13 gegen den SC Lerchenberg hinnehmen. Die Mannschaft von Thomas Heuß verlor mit 1:0.

Die U11 trennte sich gegen den SV Pfingstweide mit 4:4. Die U10 schlug den Rot-Weiss Speyer mit 8:1.