SeSiSta – Selbstbewusst Sicher Stark – Gewaltprävention

Jürgen Mörixbauer von SeSiSta war auch dieses Jahr wieder zu Besuch beim FC Speyer 09 und hat der U10 und deren Eltern das Konzept zur Gewaltprävention vermittelt.
Er zeigt den Kindern Handlungsoptionen in schwierigen Situationen mit fremden aber auch bekannten Menschen.
In praktischen Übungen vermittelt er ihnen, wie sie agieren können

Angst
Es gibt eine gute und eine schlechte Angst.
Die schlechte Angst macht uns handlungsunfähig und die gute Angst macht uns handlungsfähig.
Die gute Angst gilt es zu trainieren – als vorbeugende Maßnahme.

Auto
Wie verhalte ich mich, wenn mich jemand aus einem Auto heraus anspricht?
Wie gehe ich damit um wenn es sogar ein Bekannter ist?

Die Kinder haben ebenfalls gelernt, wie sie reagieren können wenn sie jemand festhält oder am Rucksack packt.
Das Gelernte gilt es zu trainieren um im Ernstfall schnell handeln zu können.
Im Anschluss hat Jürgen Mörixbauer auch den Eltern erklärt, welchen Beitrag sie leisten können.

Die U10 ist nun SELBSTBEWUSST, SICHER und STARK