U13 beim Cordial Cup

Einen gelungenen Saisonabschluss konnte die U13 des FC Speyer 09 beim Cordial Cup in den Kitzbüheler Alpen feiern. Auch wenn es für die Mannschaft mit dem 47. Platz beim Cordial Cup sportlich nicht sehr erfolgreich lief, präsentierte sie sich vor allem in den Gruppenspielen gegen namhafte Gegner wie Hertha BSC (0:1) oder auch die SpVgg Unterhaching (0:0) gerade defensiv mit sehr guten Leistungen. Auch gegen den späteren Turniersieger, der KIA Football Academy aus Iran, wurde das Spiel bis kurz vor Schluss sehr offen gestaltet (0:2). Am zweiten Turniertag war dann allerdings die Luft raus und es machte sich die lange und auch durchaus intensive Saison bemerkbar. Die Zeit zwischen den Spielen konnte die Mannschaft bei den heißen Temperaturen im nebenanliegenden Schwimmpark nutzen. Zu erwähnen ist, dass die Mannschaft sogar mit sechs Spielern des jüngeren Jahrgangs ins Turnier ging und die Umstellung auf Großfeld doch sehr ordentlich gemeistert hat. Nun geht es nach einer erfolgreichen Saison, welche mit dem Verbandspokalsieg gekrönt und auf dem achten Platz in der Verbandsliga Südwest abgeschlossen wurde, in die wohlverdiente Sommerpause.