U13 des FC Speyer 09 ungeschlagen Hallenmeister

Die U13 des FC Speyer 09 belegte bei der diesjährigen Hallenmeisterschaft des SWFV im Kreis Rhein-Mittelhaardt den 1. und 3. Platz. In der Vorrunde setze man sich souverän mit beiden Teams ohne Punktverlust durch.

In der Endrunde am 11.02. in der Nordhalle von Speyer, spielten unsere Teams in der Gruppenphase tollen Fußball und gingen beide als Gruppensieger in das Halbfinale.
Die Ergebnisse der Vorrunde:

Speyer I gegen SG Böhl-Iggelheim 6:0
Speyer I gegen TSV Königsbach I 1:0
Speyer I gegen JSG Gäu 4:1
Speyer I gegen 1.FC 08 Hassloch 4:0

Speyer II gegen FSV Schifferstadt 1:0
Speyer II gegen TSV Königsbach II 2:1
Speyer II gegen TSV Königsbach III 2:0
Speyer II gegen JSG Römerberg 7:0

Im Halbfinale trafen die Teams auf den jeweils Gruppenzweiten der anderen Gruppe. Während die Mannschaft von Speyer I gegen FSV Schifferstadt einen 2:0 Sieg feierte, musste sich das Team von Speyer II gegen den TSV Königsbach I im 7m-Schießen mit 3:2 geschlagen geben. Somit kam es im Finale zur Neuauflage des Gruppenspiels zwischen FC Speyer I und TSV Königsbach I, welches Speyer erneut mit 1:0, durch ein Tor von Kapitän Marlon Lintz, gewinnen konnte. GLÜCKWUNSCH an die Jungs und das Trainerteam Thomas Heuß, Pascal Heuß und Celine Hauk.

Zum Einsatz kamen:
Max Schreieck, Fami Konate, Janne Dahlbeck, Sven Hess, Marc Wörlitz, Paul Jonietz, Jonas Rapp, Janni Sauke, Felix Heimgärtner, Lars Kullmann, Marlon Lintz, Marvin Klehr, Romeo Ingiaimo, Fynn Köhler, Cedric Wunsch