Comeback im Sportpark: Max Lieberknecht kehrt ligaunabhängig in die Oberligamannschaft des FC Speyer 09 zurück.

Comeback im Sportpark: Max Lieberknecht kehrt ligaunabhängig in die Oberligamannschaft des FC Speyer 09 zurück.

 

Liebe Sportfreunde,

die Rückkehr von Max Lieberknecht (23) in den Sportpark ist perfekt! Der zentrale Mittelfeldspieler war bereits in der Saison 16/17 für unsere U19 sowie 17/18 für die 1. Mannschaft aktiv und zusätzlich als U14-Trainer und Bufdi (Bundesfreiwilligendienst) beim FC Speyer 09 tätig. In seiner Premierensaison im Herrenbereich kam Lieberknecht auf 25 Verbandsligaeinsätze und erzielte dabei 7 Tore. Über die Stationen TuS Mechtersheim und FC Astoria Walldorf kehrt Lieberknecht zum 01.07.2021 ligaunabhängig zum FC Speyer 09 zurück.

Chefcoach Dennis Will über den Rückkehrer. “Wir freuen uns, dass sich Max trotz vielen anderen Anfragen für den FC Speyer 09 entschieden hat. Er ist ein feiner Kicker und überzeugt zudem mit einer Top-Mentalität. Er passt somit perfekt in unser Anforderungsprofil. Max kann im zentralen Bereich auf der 6, 8 oder 10 spielen und soll eine Führungsrolle übernehmen. Dass er als Inhaber der Elite-Jugend-Lizenz, zusätzlich am Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentrum als Athletik- und Individualtrainer für unsere Regionalligateams tätig sein wird, zeigt sein Engagement und hohe Identifikation zum FC Speyer 09”, Trainer Dennis Will.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rüdiger Pfeiffer, Pressestelle des FC Speyer 09.

 

Bleiben Sie gesund!