Mehr Stallgeruch geht nicht! Thomas Heuß wird neuer Cheftrainer der Oberligamannschaft des FC Speyer 09

Mehr Stallgeruch geht nicht!

Thomas Heuß wird neuer Cheftrainer der Oberligamannschaft des FC Speyer 09

 

Liebe Sportfreunde,

„Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.“ Thomas Heuß (52), seit Jahren nicht nur Mitglied im Verein, sondern auch einer der erfolgreichsten Trainer des FC09 im Jugendbereich wird Cheftrainer der Oberligamannschaft. Von der E- Jugend bis zu den A- Junioren führte Heuß Mannschaften bis in die höchsten deutschen Spielklassen.

„Mehr Stallgeruch geht gar nicht! Wir von der sportlichen Leitung hatten Thomas Heuss schon immer mal auf dem Zettel für die Aktivität, aus verschiedensten Gründen hat es bisher nicht funktioniert. Umso mehr freuen wir uns, dass das nun sportlich und zeitlich alles zusammenpasst“, sagt Sportvorstand Matthias Richter.

Vor Kurzem hat der Verein seine Neuausrichtung und Positionierung zur Stärkung des FC Speyer 09 bekannt gemacht.

„Thomas Heuß ist durch seine langjährige Trainertätigkeit bei uns ein echter Kenner des Vereins. Die vor Kurzem beschlossene Neuausrichtungen in allen Bereichen trägt Thomas voll umfänglich mit und hat diese auch bereits in seine Planungen für die Oberligamannschaft mit einfließen lassen. Auch von daher verliefen die Gespräche schnell einvernehmlich und waren von großem gegenseitigem Vertrauen geprägt“, so Matthias Richter weiter.

Mit der Entscheidung für Thomas Heuß lag es auf der Hand, dass auch das Team um die Oberligamannschaft eine interne FC09 Lösung sein wird. Im Trainerteam der 1. Mannschaft sind als Co-Trainer Patrick Heilmann (32), Christoph Gass (28) und Pascal Heuß (24) dabei.

Seit einigen Wochen ist bekannt, dass Sebastian Ebeling den FC09 in seiner Funktion als Jugendkoordinator Sport des Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentrum in Kooperation mit dem FC Speyer 09 in Richtung Hauptgeschäftsstelle in Walldorf verlässt. Sebastian hatte aber auch zugesichert, dass er die positive Entwicklung des Gesamtvereins im sportlichen Bereich sehr gerne weiter unterstützen möchte und wird nun die sportliche Leitung im Ehrenamt übernehmen.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe als sportlicher Leiter für den FC Speyer 09 tätig werden zu können. Der Verein ist mir über die Jahre doch sehr ans Herz gewachsen. Die Entscheidung für das Trainerteam zeigt, welche Qualität und Trainerpotenzial insgesamt in diesem Verein vorhanden ist,“ so Sebastian Ebeling.

Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass es auch bald wieder auf den Plätzen im Sportpark so richtig rund losgehen kann.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rüdiger Pfeiffer, Pressestelle des FC Speyer 09.

Bleibe Sie gesund!