Wegen Corona: FC Speyer 09 verlegt Mitgliederversammlung ins Jahr 2021

Wegen Corona:

FC Speyer 09 verlegt Mitgliederversammlung ins Jahr 2021 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat der Vorstand des FC09 in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat entschieden, die satzungsgemäß für dieses Jahr vorgesehene Mitgliederversammlung auf das erste Halbjahr im Jahr 2021 zu verschieben.

Die Verschiebung steht im Einklang mit den rechtlichen Vorgaben des „Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-10-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“. Der Vorstand bleibt bis zur Durchführung der nächsten Mitgliederversammlung im Amt.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, die ausschließlich dem Schutze der Gesundheit unserer Mitglieder dient. „Es wäre nicht erklärbar und unverantwortlich Spiel und Trainingsbetrieb zu untersagen und dann Vereinsmitglieder in einen geschlossenen Sitzungssaal zu zwingen.“ So der Vorstand in seiner Begründung weiter.

 

Bitte bleiben auch Sie gesund.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rüdiger Pfeiffer, Pressestelle des FC Speyer 09.